Kartenspiel schwimmen anleitung

kartenspiel schwimmen anleitung

Das Kartenspiel Schwimmen erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit. Das kann einerseits daran liegen, dass es einmal auf der Liste der verbotenen. Schwimmen wird zu Glückspielen gezählt und unter den Namen wie „Blitz“, „Scat “ und „Feuer“ bekannt. Hier findet ihr neben den Spielregeln detaillierte. Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Schwimmen ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über.

Kartenspiel schwimmen anleitung - dem

Man gehe davon aus, dass jeder Spieler nur dreimal an der Reihe ist: Rutger Wimmenhove beschreibt eine Variante, die traditionellerweise in den Niederlanden gespielt wird. Karo König, Karo Ass, Karo Zehn: Auf diese Weise ergibt sich ein Ausscheidungsturnier, da die einzelnen Spieler nach und nach ausscheiden und zuletzt nur noch ein Spieler, der Gesamtsieger, übrigbleibt. Zählen insgesamt 30 Punkte, da alle Karten der gleichen Farbe sind. Symbolisch verfügt jeder Spieler, insofern man über mehrere Runden spielt, über 3 Leben. Die Kartenwerte werden nach dem Spiel addiert, wobei die höchstmögliche Punktzahl 31 ist. Es ist üblich, dieses Spiel über mehrere Runden hinweg zu spielen. Herz Sieben, Pik Sieben, Karo Sieben: Letzte Aktualisierung am 8. Dabei zählen die Karten wie folgt:

0 thoughts on “Kartenspiel schwimmen anleitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *